Problemlösungen rund um den Flashplayer

Um Asterix & Friends im Browser zu spielen, wird der Adobe Flashplayer ben√∂tigt. Auch wenn der Flashplayer installiert ist, blockieren die meisten Browser Flash-Anwendungen zun√§chst, sodass beim Versuch das Spiel zu laden nur eine schwarze, wei√üe oder graue Seite angezeigt wird. 

Chrome

Problem 1: Flash funktioniert nicht, weil es nicht auf dem neusten Stand ist oder weil Chrome Flash nicht erlaubt

So k√∂nnen Sie das Abspielen von Flash-Anwendungen erlauben: 

  1. Installieren Sie den Adobe Flashplayer. √Ėffnen Sie hierzu den Link in Chrome.
  2. Klicken Sie auf „…“ oben rechts in ihrem Browser und w√§hlen Sie „Einstellungen“. Einstellungen_DE_1.png
  3. Unter „Datenschutz und Sicherheit“, klicken Sie auf Website-Einstellungen. 
  4. Unter „Berechtigungen“, klicken Sie auf „Flash“. 
  5. Klicken Sie auf „Ausf√ľhren von Flash f√ľr Websites blockieren (empfohlen)“, sodass der Schalter rechts blau wird und der Anzeigetext „Zuerst fragen“ anzeigt. Einstellungen_DE_2.png
  6. Besuchen Sie die Webseite, auf der Sie Asterix & Friends spielen möchten, zum Beispiel Facebook. Oben links in der Adresszeile befindet sich ein kleines Schloss.Einstellungen_DE_3.png
  7. Klicken Sie auf das Schloss und w√§hlen Sie „Zulassen“ im Dropdownmen√ľ. Einstellungen_DE_4.png
  8. Laden Sie die Seite neu. 

Flash wird jetzt auf der Seite zugelassen und nach dem Aktualisieren wird das Spiel laden. 

 

Problem 2: Die Seite bleibt weiß, obwohl Flash zugelassen und auf dem neusten Stand ist

  1. Besuchen Sie die Seite: chrome://flags/#same-site-by-default-cookies samesitenew.PNG
  2. In der Zeile ‚ÄěSameSite by default cookies‚Äú (hervorgehoben in gelb) klicken Sie auf das Dropdown-Feld und setzen Sie den Wert auf ‚ÄěDisabled‚Äúsamesitechrome2.PNG
  3. Starten Sie Chrome neu, damit die √Ąnderungen √ľbernommen werden.

Anschlie√üend sollten Sie Asterix & Friends wieder, wie gewohnt, √ľber Chrome spielen k√∂nnen.

 

Firefox

So k√∂nnen Sie das Abspielen von Flash-Anwendungen erlauben: 

  1. Installieren Sie den Adobe Flashplayer. √Ėffnen Sie hierzu den Link in Firefox.
  2. Klicken Sie auf die drei Linien oben rechts in Ihrem Browser und w√§hlen Sie „Add-ons“  FF_Einstellungen_DE_1.png
  3. Klicken Sie links auf auf „Plugins“ und stellen Sie sicher, dass „Shockwave Flash“ auf „Nachfragen, ob aktiviert werden soll“ steht. FF_Einstellungen_DE_2.png
  4. Besuchen Sie die Webseite, auf der Sie Asterix & Friends spielen m√∂chten, zum Beispiel Facebook. 
  5. Klicken Sie auf Ihrem Bildschirm auf „Adobe Flash ausf√ľhren“ und klicken Sie anschlie√üend „Erlauben“. FF_Einstellungen_DE_3.png
  6. Laden Sie die Seite neu. 

Flash wird jetzt auf der Seite zugelassen und nach dem Aktualisieren wird das Spiel laden. 

Internet Explorer

So k√∂nnen Sie das Abspielen von Flash-Anwendungen erlauben: 

  1. Installieren Sie den Adobe Flashplayer. √Ėffne hierzu den Link im Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf das R√§dchen rechts oben in Ihrem Browser und w√§hlen Sie „Add-Ons verwalten“
     IE_Einstellungen_DE_1.png
  3. Unter „Werkzeugleisten und Erweiterungen“ klicken Sie auf „Shockwave Flash Object“ und klicken Sie unten rechts auf „Aktivieren“. IE_Einstellungen_DE_2.png
  4. Besuchen Sie die Webseite, auf der Sie Asterix & Friends spielen m√∂chten, zum Beispiel Facebook. 

Flash wird jetzt auf der Seite zugelassen und nach dem Aktualisieren wird das Spiel laden. 

 

Edge

Problem 1: Flash funktioniert nicht, weil es nicht auf dem neusten Stand ist oder weil Edge Flash nicht erlaubt

So k√∂nnen Sie das Abspielen von Flash-Anwendungen erlauben: 

  1. Installieren Sie den Adobe Flashplayer. √Ėffnen Sie hierzu den Link in Edge.
  2. Klicken Sie auf „…“ oben rechts in ihrem Browser und w√§hlen Sie „Einstellungen“. 
  3. Klicken Sie auf „Websiteberechtigung“ und anschlie√üend auf „Adobe Flash“.
  4. Klicken Sie auf „Vor dem Ausf√ľhren von Flash fragen (Deaktivierung empfohlen)“, sodass der Schalter rechts blau wird.
  5. Besuchen Sie die Webseite, auf der Sie Asterix & Friends spielen m√∂chten, zum Beispiel Facebook. Oben links in der Adresszeile befindet sich ein kleines Schloss. Klicken Sie auf das Schloss und w√§hlen Sie „Zulassen“ im Dropdownmen√ľ. 
  6. Laden Sie die Seite neu. 

Flash wird jetzt auf der Seite zugelassen und nach dem Aktualisieren wird das Spiel laden. 

 

Problem 2: Die Seite bleibt weiß, obwohl Flash zugelassen und auf dem neusten Stand ist

  1. Besuchen Sie die Seite: edge://flags/#same-site-by-default-cookiesedge1.PNG
  2. In der Zeile ‚ÄěSameSite by default cookies‚Äú (hervorgehoben in gelb) klicken Sie auf das Dropdown-Feld und setzen Sie den Wert auf ‚ÄěDisabled‚Äú.edge2.PNG
  3. Starten Sie Edge neu, damit die √Ąnderungen √ľbernommen werden.

Anschlie√üend sollten Sie Asterix & Friends wieder, wie gewohnt, √ľber Edge spielen k√∂nnen.

 

Opera

Problem 1: Flash funktioniert nicht, weil es nicht auf dem neusten Stand ist oder weil Opera Flash nicht erlaubt

So k√∂nnen Sie das Abspielen von Flash-Anwendungen erlauben: 

  1. Installieren Sie den Adobe Flashplayer. √Ėffnen Sie hierzu den Link in Opera.
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad, um in die Einstellungen zu gelangen.
  3. Klicken Sie auf „Erweitert“ und anschlie√üend auf „Datenschutz und Sicherheit“.opera1.png
  4. Klicken Sie unter „Sicherheit und Datenschutz“ auf „Website-Einstellungen“.opera2.PNG
  5. Unter „Berechtigungen“, klicken Sie auf „Flash“. 
  6. Klicken Sie auf „Ausf√ľhren von Flash f√ľr Websites blockieren (empfohlen)“, sodass der Schalter rechts blau wird und der Anzeigetext „Zuerst fragen“ anzeigt. opera3.PNG
  7. Besuchen Sie die Webseite, auf der Sie Asterix & Friends spielen m√∂chten, zum Beispiel Facebook. Oben links in der Adresszeile befindet sich ein kleines Schloss. Klicken Sie auf das Schloss und w√§hlen Sie „Zulassen“ im Dropdownmen√ľ. opera4.PNG
  8. Laden Sie die Seite neu. 

Flash wird jetzt auf der Seite zugelassen und nach dem Aktualisieren wird das Spiel laden. 

 

Problem 2: Die Seite bleibt weiß, obwohl Flash zugelassen und auf dem neusten Stand ist

  1. Besuchen Sie die Seite: opera://flags/#same-site-by-default-cookiessamesitedeutsch1.PNG
  2. In der Zeile ‚ÄěSameSite by default cookies‚Äú (hervorgehoben in gelb) klicken Sie auf das Dropdown-Feld und setzen Sie den Wert auf ‚ÄěDisabled‚Äú.samesitefr2.PNG
  3. Starten Sie Opera neu, damit die √Ąnderungen √ľbernommen werden.

Anschlie√üend sollten Sie Asterix & Friends wieder, wie gewohnt, √ľber Opera spielen k√∂nnen.

 

Alle Browser

Ich habe die Schritte oben befolgt aber der Flash Player startet immer noch nicht obwohl ich die Erlaubnis erteilt habe

Bei einigen Spielern und Spielerinnen konnte das Problem gel√∂st werden, indem die Spielseite, auf der der Flash-Fehler angezeigt wird, durch gleichzeitiges Dr√ľcken der Tasten STRG und F5 zu aktualisieren oder den PC neu zu starten. Wenn auch das nicht hilft versucht bitte einmal euren Browser Cache zu leeren. Hier findet ihr die Anleitung wie ihr in eurem Browser den Cache leert:

Chrome:
https://support.google.com/accounts/answer/32050?co=GENIE.Platform%3DAndroid&hl=de

Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/Wie-Sie-den-Cache-leeren-konnen

Opera:
https://forums.opera.com/topic/35099/browsercache-leeren

Microsoft Edge:
https://support.microsoft.com/de-de/help/10607/microsoft-edge-view-delete-browser-history

Eure Passw√∂rter m√ľsst ihr nicht zur√ľcksetzen, es reicht nach unserer Ansicht die Browserdaten zu entfernen. Im Anschluss einfach den Browser neu starten und das Spiel normal starten.